Kraft GmbH Offenbach - Ein Unternehmen im ARTA Qualitätsverbund

ARTA Homepage

Hier finden Sie viele gemeinsame Informationen der ARTA Betriebe

Wissenswertes

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren.

Weiterlesen …

Staatliches Förderprogramm zur Heizungsoptimierung

"Ab dem 1. August 2016 gibt das Bundeswirtschaftsministerium einen Zuschuss für den Einbau effizienter Pumpen... "

Weiterlesen …

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

"Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren..."

Weiterlesen …

Weiterführende Informationen

Der ARTA Wärmedämmrechner

Mit dem ARTA Wärmedämmrechner ermitteln Sie schnell und einfach Ihr Einsparpotenzial durch ein Wärmedämmverbundsystem an der Fassade. Zum Rechner

ARTA - Die Marke im Handwerk

Kraft GmbH Offenbach

Bachelor of Engineering (B.Eng.) - Studium an der Frankfurt University of Applied Sciences

Der duale Bachelor-Studiengang "Bauingenieurwesen" verbindet das Studium des Bauingenieurwesens mit einer Ausbildung zum/zur Maler- und Lackierer/in. Der Auszubildende und die Kraft GmbH Offenbach schließen zussätzlich zu einem normalen Ausbildungsvertrag eine Zusatzvereinbarung ab, die die Ausbildung im Rahmen des "Dualen Studienganges Bauingenieurwesen" regelt.

Der "Duale Studiengang Bauingenieurwesen" gliedert sich in zwei Abschnitte.

Erster Abschnitt

Schwerpunkt Berufsausbildung als Maler- und Lackierer

Der ersteAbschnitt umfasst die Zeit der Ausbildung zum Maler- und Lackierer (in der Regel 30 Monate). Parallel dazu wird das mit der Ausbildung verzahnte Studium des Bauingenieurwesens mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) an der Frankfurt University of Applied Sciences aufgenommen.

Phase 1

In den ersten acht Monaten erfolgt ausschließlich die gewerbliche Ausbildung im Ausbildungsbetrieb.

Phase 2

Das Studium wird zum April (Sommersemester, Einschreibung erfolgt ab 1. April) aufgenommen. Lehrveranstaltungen finden während der Vorlesungszeiten im ersten und zweiten Studiensemester an zwei Tagen, im dritten Studiensemester an drei Tagen pro Woche und im 4. Studiensemester an vier Tagen statt. Die restlichen Wochentage stehen der betrieblichen Ausbildung zur Verfügung. In der vorlesungsfreien Zeit wird die Berufsausbildung fortgesetzt. Sie endet mit der Gesellenprüfung durch die Maler- und Lackiererinnung Rhein-Main.

Zweiter Abschnitt

Studium zum "Bachelor of Engineering (B.Eng.)"

Der zweite Abschnitt im Umfang von 5 Studiensemestern (Regelstudienzeit) dient ausschließlich dem Studium des Bauingenieurwesens mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) gemäß den Vorgaben  (u.a. Studienordnung, Prüfungsordnung) der Frankfurt University of Applied Sciences. Den Abschluss des Studiums bilddet in der Regel die Anfertigung einer Bachelor-Arbeit.

Im Mittelpunkt des Studiums steht eine fundierte und praxisorientierte Ingenieursausbildung, die Sie in Kombination mit der Ausbildung zum Maler- und Lackierer zu einer vielgefragten Person in der Bauwirtschaft macht.

Wie geht es danach weiter?

Nach Abschluss des Bachelorstudiums gibt es die Möglichkeit des direkten Eintritts in das Berufsleben, der Fortführung der Ausbildung in Form eines Masterstudiums, welches anschließend zur Promotion befähigt oder der direkten Weiterbildung zum Maler- und Lackierermeister.

Die Arbeitsmarktsituation für Bauingenieurinnen und Bauingenieure ist extrem günstig. Auf dem Arbeitsmarkt werden deutlich mehr Bauingenieure gesucht, als es Absolventen gibt.
Das Tätigkeitsfeld ist dabei sehr breit. Von Planungsleistungen über Bauleitungstätigkeiten bis hin zu Führungspositionen in großen Handwerksbetrieben stehen Ihnen alle Türen offen.

Die Kraft GmbH ist ein Unternehmen der Bauwerksanierung und -modernisierung und seit über 135 Jahren am Markt erfolgreich unterwegs mit über 400 Mitarbeitern an mehreren Standorten in Deutschland. Hochmodern und professionell geführt, mit allen Mitteln, welche die moderne Betriebswirtschaft aufzubieten hat. Konsequent ausgerichtet am Interesse der Zielgruppen, mit exzellent ausgebildeteten Mitarbeitern und Führungskräften. Zahlreiche Auszeichungen als Top Unternehmen wie zum Beispiel der European Foundation of Entrepreneurship. Innovativ stark unterwegs, vom patentierten Werkzeug bis zu modernster IT ist alles vorhanden.

Wir erwarten:

Von nichts kommt nichts - deshalb müssen Sie schon auch etwas mitbringen.

Zum einen müssen die Anforderungen der Frankfurt University of Applied Sciences natürlich erfüllt sein - die allgemeine Hochschulreife oder ein vergleichbarer Abschluss sind erforderlich.

Zum zweiten müssen Sie uns überzeugen, dass Sie der oder die Richtige sind! Denn in diesem Studium gehts richtig zur Sache - Sie sollten also schon richtig heiß auf dieses geniale Studium sein.

Und das wollen wir schon bei Ihrer Bewerbung erkennen können - also ran und richtig Mühe geben :-)

Wir bieten:

Na klar: Ein bezahltes Studium zum ersten.
Zum zweiten einen klaren Karriereweg mit viel Perspektive.
Zum dritten eine exzellente Ausbildung im Rahmen unseres Bildungsplanes.

Und...

....klasse Kollegen gehören viertens natürlich auch dazu.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbung ...

... bitte bevorzugt per E-Mail an karriere@arta.de Stichwort Studium Bachelor of Engineering (B.Eng.) Frankfurt University of Applied Sciences, sonst per Post an

Kraft GmbH
Herrn Markus Leonhardt
Strahlenberger Straße 1-3
63067 Offenbach/Main
Fon: 069 829752-0

Mehr Informationen über die Kraft GmbH auf der Homepage der Kraft GmbH.

Zurück zu den Stellenangeboten

Markus Leonhardt
Kraft GmbH Offenbach
Strahlenberger Straße 1 - 3
Offenbach , 63067 Deutschland
+49 (0) 69 82 97 52-0